Häufig gestellte Fragen

Hier findest du Antworten auf häufig gestellte Fragen, die sowohl von Mitarbeitenden, welche die Auntie-Dienstleistungen gern in Anspruch nehmen würden als auch von den Entscheidungsträgern im Unternehmen gestellt werden, die Auntie ihren Mitarbeitenden zugänglich machen möchten.
Bei offenen Fragen, kannst du uns gerne hier kontaktieren.
FAQ

Häufig gestellte Fragen von Unternehmen

Für welche Art von Unternehmen eignet sich Auntie?
Auntie eignet sich für jedes Unternehmen, unabhängig von der jeweiligen Branche. Auntie ist ein Service, der das psychische Wohlbefinden auf der Arbeit fördert. Der Service richtet sich an Unternehmen, denen die psychische Gesundheit ihrer Mitarbeitenden ein wichtiges Anliegen ist. Kurz: es ist ein Service, den Unternehmen ihren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen anbieten kann.
Wieviel kostet Auntie?

Gerne informieren wir dich ausführlicher über alles Wissenswerte bezüglich der Kosten von Auntie, welche spezifisch für dein Unternehmen und eure Bedürfnisse erstellt werden. Kontaktiere uns gerne hier.

Wie funktioniert Auntie?

Wenn ein Unternehmen einen Vertrag mit Auntie unterzeichnet, organisiert Auntie eine Informationsveranstaltung für die Mitarbeiter:innen, die sich dann unter Befolgung der unternehmensinternen Abläufe online für den Service anmelden können. Jeder der sich registriert hat, erhält per E-Mail eine Einladung zur Teilnahme an einem Survey. Auf Grundlage der Antworten wird der geeignete Auntie Professional ausgewählt. Diese:r setzt sich dann innerhalb von drei Arbeitstagen mit dem Mitarbeiter bzw. der Mitarbeiterin in Verbindung, um die jeweiligen Termine zu vereinbaren. In der Regel werden die Sessions, die 45 Minuten dauern, einmal wöchentlich über fünf Wochen per Videocall abgehalten. Du kannst mehr über den Ablauf hier erfahren.

Wer sind die Auntie Professionals?

Auntie Professionals sind ausgebildete Experten für psychisches Wohlbefinden: Psychologen:innen, Kurzzeittherapeuten:innen und lösungsorientierte Therapeuten:innen.

Wie können die Personen, die von Auntie am meisten profitieren würden, zur Inanspruchnahme des Service motiviert werden?

Am besten hat sich bewährt, die Mitarbeiter:innen regelmäßig zu informieren und dafür zu sorgen, dass Personalverantwortliche Auntie selbst kennen und den Mitarbeitenden davon berichten können. Wenn der Zugang zum Service so einfach wie möglich gestaltet wird – d.h. wenn Auntie ohne spezielle Genehmigung des/der Vorgesetzten oder der Personalabteilung genutzt werden kann – wird die Hemmschwelle deutlich gesenkt.

Wie unterscheidet sich Auntie von der herkömmlichen Gesundheitsfürsorge am Arbeitsplatz?

Auntie ist ein Service zur Förderung des persönlichen Wohlbefindens. Es dient dazu, bei der Bewältigung von Herausforderungen zu unterstützen und das psychische Wohlbefinden zu fördern, sodass die täglichen Belastungen nicht zu persönlichen Krisen führen. Auntie hat einen lösungsorientierten Coaching-Ansatz. Die Nutzung des Auntie-Service wird in keinem nationalen Gesundheitsregister vermerkt.

Welcher Aufwand entsteht der Personalabteilung durch Auntie?

Der Aufwand hält sich in Grenzen. Zunächst müssen die Verantwortlichen in der Personal- und Kommunikationsabteilung Auntie bei Führungskräften und Mitarbeitenden bekannt machen. Wir empfehlen den HR-Mitarbeitenden wärmstens, selbst Auntie-Sessions in Anspruch zu nehmen, um anhand eigener Erfahrung mit den Personen zu sprechen, die von Auntie profitieren würden.

Was erfährt der Arbeitgeber bzw. die Arbeitgeberin über die Mitarbeitenden, welche den Auntie-Service in Anspruch nehmen?

Alle Gespräche, die während der Sessions stattfinden, sind streng vertraulich, der Arbeitgeber bzw. die Arbeitgeberin erhält keinerlei Informationen über den jeweiligen Inhalt. In einigen Unternehmen, in denen die Schwelle so niedrig wie möglich gehalten wird, kann der Arbeitgeber bzw. die Arbeitgeberin regelmäßig die Anzahl der Nutzenden sowie die in den zusammenfassenden Berichten genannten Themen über anonyme Rückmeldungen erfahren. In einigen Unternehmen wird die Abteilung genannt, in anderen auch der Name des Mitarbeiters bzw. der Mitarbeiterin. Es hat sich gezeigt, dass letzteres die Hemmschwelle deutlich erhöht, weshalb Auntie dringend empfiehlt, dies nach Möglichkeit zu vermeiden. Vor der Registrierung wird die Person immer darauf hingewiesen, welche Bestimmungen bei dem betreffenden Arbeitgeber:in gelten.

Häufig gestellte Fragen von Einzelpersonen

Für wen ist Auntie?

Auntie ist ein Service, der das psychische Wohlbefinden bei der Arbeit fördert. Der Service richtet sich an Unternehmen, denen die psychische Gesundheit ihrer Mitarbeitenden ein wichtiges Anliegen ist. Für den Einzelnen ist Auntie ein Service für alle diejenigen, die in ihr mentales Wohlbefinden investieren möchten, bevor Herausforderungen zu persönlichen Krisen werden. Kurz: es ist ein Service, den Unternehmen ihren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen anbieten kann.

Wie kann ich Kunde bzw. Kundin bei Auntie werden?
Bitte frage in deiner Personalabteilung oder deine:m Vorgesetzte:n, ob Auntie angeboten wird. Gerne kannst du uns mit deiner Personalabteilung in Verbindung setzen falls Interesse an weiteren Information an Auntie bestehen sollte. 
Welche Informationen im Zusammenhang mit der Nutzung von Auntie werden dem Arbeitgeber bzw. der Arbeitgeberin offengelegt?

Alle Sessions sind 100 % vertraulich. Einige Unternehmen bieten Auntie unter Wahrung vollständiger Anonymität an, während in anderen Unternehmen die Abteilung und/oder die Namen der Nutzer:innen mitgeteilt werden. Einige wenige Unternehmen benötigen eine Vorabgenehmigung durch z.B. die Personalabteilung.

Was ist ein Auntie-Paket und aus wie vielen Gesprächen besteht ein Paket?

Auntie ist ein leicht zugänglicher mentaler Gesundheits-Service, welche auf Paketen basiert, die sich mit spezifischen Themen befassen. Diese hängen mit der Arbeit oder der allgemeinen Situation von Berufstätigen zusammen. Die Pakete werden mit einem Auntie Professional per Videocall ganz nach deinen Zeitplänen durchgeführt.

Jedes Auntie-Paket besteht aus fünf 45-minütigen Video-Gesprächen mit einem Auntie Professional. Einige Unternehmen können nach eigenem Ermessen optionale Zusatzpakete anbieten.

Wer sind die Auntie Professionals?
Auntie Professionals sind ausgebildete Experten für psychisches Wohlbefinden: Psychologen:innen, Kurzzeittherapeuten:innen und lösungsorientierte Therapeuten:innen.
Wer ist der für mich zuständige Professional bei Auntie?

Anhand der Paketwahl und/oder der Antworten einer Umfrage wählt Auntie den für dich passenden Professional aus.

Kann ich meinen Auntie Professional wechseln, auch wenn das jeweilige Paket bereits läuft?

Ja. In einigen seltenen Fällen stimmt die Chemie zwischen dem Kunden bzw. der Kundin und dem Auntie Professional nicht. In solchen Fällen kannst du dich an Auntie wenden, damit wir dir einen anderen Professional zuweisen können.

Welche Sprachen sprechen die Auntie Professionals?

Die Professionals von Auntie sprechen (derzeit) folgende Sprachen:

Bosnisch, Dänisch, Deutsch, Englisch, Estnisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Hindi, Italienisch, Japanisch,, Kroatisch, Lettisch, Niederländisch, Norwegisch, Ostfriesisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Schwedisch, Serbisch, Slowakisch, Spanisch, Türkisch, Ukrainisch, Ungarisch, Urdu

Mein:e Arbeitgeber:in bietet keinen Auntie-Service an, was kann ich tun?

Bitte kontaktiert uns, wir stehen dir gerne zur Seite, damit Auntie in Zukunft auch für dich in deinem Unternehmen zur Verfügung steht.

Auntie Solutions | Möchtest du die psychische Gesundheit deiner Mitarbeitenden unterstützen?

Möchtest du die psychische Gesundheit 
deiner Mitarbeitenden unterstützen?

Wir sprechen gerne mit dir und finden gemeinsam heraus, wie Auntie dir und deinem Team zur Seite stehen kann.
Kontaktiere uns